Vereinswanderungen des K.V. Alfer Baachspautzer

 





1978

1. Wanderung , rund um Alf – Dünnwaldhütte.

 

1979

Rund um Alf – Dünnwaldhütte.

 

1980

Solligturm.

 

1981

Schöne Aussicht Kondelwald.

 

1982

Bullayer Ank.

 

1983

Faß.

 

1984

rund um Alf – Dünnwaldhütte.

 

1985

rund um den Sollig – Antoniushütte.

 

1986

Faß.

 

1987

Beuren.

 

1988

 Übern Reiler Hals zur Marienburg.

 

1989

Faß.

 

1990

Zwei Mann Tal – Buchenwald – Eifeler Pol.

 

1991

Dünnwaldhütte ( Kurzwanderung wegen Schlechtwetter )

 

1992

Marienburg – Reiler Hals – Dünnwaldhütte.

 

1993

Beuren – Schweins Jupp.

 

1994

Faß.

 

1995

 Übern Bullayer Berg nach Senheim Schinkenkeller.

 

1996

 Übern Bullayer Berg nach Neef – mit dem Zug nach Eller
– Ediger Gaststätte Schwanensaal.

 

1997

Mit dem Zug nach Bengel – Alfbachhöhenweg nach Reil

Gaststätte Nahlbach – Fackelwanderung nach Alf.

 

1998

Faß.

 

1999

Beuren Schweins Jupp.

 

2000

Über Marienburg auf den Schwanz ( Kaimt )

 

2001

Mit dem Zug nach Hetzerath – Wanderung nach Naurath

Brauhaus Zills.

 

2002

Faß.

 

2003

Sankt Aldegund Rauwling Platz.

 

2004

Über Marienburg auf den Schwanz.

 

2005

Bremm – Geul.

 

2006

Faß.

 

2007

Bullay – Hütte auf dem König.

 

2008

Kanonenbahnweg - Dünnwaldhütte.

 

2009

Sankt Aldegund Rauwling Platz.

 

2010

Über Marienburg auf den Schwanz.

 

2011

Sollig.

 

2012

Über Kurzmans Eiche - Steibe Hellige Heisje - zu Gasthaus

Nahlbach in Reil zurück über Siggis Hütte.

 

2013

Holzer Brücke – Staubfreie – Burg Aras – Wald/

Wanderweg Europa-Kurve – zur Bengler Mühle

 

2014

Faß.

 
2015
Über die Marienburg auf den Schwanz (Kaimt)
 
2016
Zur Dünnwaldhütte (Kurzwanderung)